Die Angst vor Ablehnung – wenn Du diese Schritte beherzigst, wird Dir ein Nein leichter fallen

 In Angst, Coaching, Kommunikation, Selbstbewusstsein, Selbstliebe

Die Angst vor Ablehung – wenn Du das beherzigst, wird Dir ein „Nein“ leichter fallen

Die große Angst nein zu sagen. Früher habe ich auch zu denen gehört, die sich nicht trauten nein zu sagen. Die Angst vor Ablehnung, Zurückweisung oder einer Konfrontation war einfach zu gross. Was genau war so schlimm für mich? Nicht zu dienen, nicht zu Diensten zu sein hieß für mich, falsch zu sein. Das waren einfach alte Kindheitsmuster, die ich immer aktiv in mir hatte. Die Verknüpfung von Nein und der daraus resultierenden Strafe oder Ablehnung war mir zwar bewusst, aber nicht gefühlsmässig gelöst. Ich hing noch in den Verstrickungen.

 

Wenn ich dann ein Nein über die Lippen brachte folgte meist direkt ein Schwall Rechtfertigungen, da es mir furchtbar unangenehm war, den anderen gegen den Kopf zu stoßen. Nicht selten waren die Rechtfertigungen ein mittelgrosses Gebilde aus Lügen.

Eine weitere Begleiterscheinung:
Ich musste einigen Menschen von dieser Situation erzählen und zwar derart, dass meine Gesprächspartner mir auch recht gaben. Ich fühlte mich erst wohl, wenn mir ausreichend Menschen meine Kompetenz und die Richtigkeit meines Handelns bestätigt hatten. Da ich selber kein gutes Gefühl hatte, da ich lieber anders gehandelt hätte – und dachte ich hätte meinem Gegenüber mit dem Nein etwas Schlimmes angetan – brauchte ich Bestätigung im Aussen. Mein Selbstwert war so gering, dass es mir einigermassen schwerfiel, zu mir zu stehen. Ablehnung war womit ich nicht gut umgehen konnte.

Und ehrlicherweise brauche ich auch heute noch ein kurzes Innehalten. Einen Moment, in dem ich mich wappnen kann und mir den richtigen Text überlegen.

 

Die Strategie, um leichter nein sagen zu können

Den Selbstwert steigern, damit Dir ein nein leichter fällt

Natürlich hat dieses Problem auch mit Deinem Selbstwert zu tun. Du möchtest vielleicht daran arbeiten oder bist schon auf dem Weg, Dein Selbstbewusstsein zu verbessern.

Bis es soweit ist, dass Du kerzengrade zu Dir stehen kannst, helfen Dir aber vielleicht ein paar Formulierungen und eine andere innere Haltung.

Deine innere Haltung ist wichtig um nein sagen zu können

Bei mir war es damals so, dass ich bei jeder Bitte von anderen schon direkt im Verteidigungsmodus war und dachte: Nicht schon wieder. Wie frech. Immer soll ich. Ätzend.

Das lag aber daran, dass ich natürlich durch mein häufiges Ja sagen total überfordert war. Daher war JEDE Frage oder Bitte für mich schrecklich.

Aber wie würdest Du Dich fühlen wenn Du es innerlich als Ehre betrachten könnest, das Du gefragt wirst? Schliesslich bedeutet das auch, dass Du Wertschätzung erfährst. Du hast anscheind genügend Kompetenz, dass ausgerechnet Du gebeten wirst.

Verantwortung

Übernimm Verantwortung – Du kannst andere Menschen nicht kontrollieren, nicht ihr Verhalten kontrollieren. Und Menschen mit geringem Selbstwert ziehen Menschen an, die Hilfe suchen. Denn genau dort finden sie die Hilfe, da ja das Gegenüber nicht nein sagen. Du bist also mitverantwortlich an dem Dilemma. Du ziehst Menschen an, die fragen. Und wer kann das ändern? Niemand anders als Du.

Deine Sprache – Deine Aussagen

Wenn es Dir jetzt schwerfällt, ein klares Nein auszudrücken, dann nimm Dir einen Moment Zeit, bevor Du antwortest. Fühl Dich nicht unter Druck – lass Dir die Zeit die Du brauchst. Beispielsweise fragt Dich eine Freundin, ob Du helfen kannst, ihre Buchführung am Wochenende zu sortieren.

Finde einen Satz, der erst einmal wertschätzt:

Schön, dass Du mich fragst.
Toll, dass Dir meine Hilfe am Herzen liegt.
Das ist lieb von Dir, dass Du dabei an mich denkst.
Ich weiss es sehr zu schätzen, dass Du mich für so kompetent hälst.

Normalerweise würdest Du jetzt vielleicht Ausflüchte suchen – mein Mann und ich sind das ganze Wochenende unterwegs, meine Mutter ist krank.. etcpp.

Beschließe, ehrlich zu sein.

Ich arbeite an den Wochenenden nicht mehr.
Ich nutze die Zeit an den Wochenenden grundsätzlich nur für schöne Dinge.
Ich biete keine kostenlose Unterstützung in meinem Beruf mehr an.

Nutze Deine Gefühle und Werte:

Meine freie Zeit zur Erholung an den Wochenende ist mir ganz wichtig.
Ich möchte Arbeit und Freundschaft trennen.
Meine Erholung steht für mich an erster Stelle, daher kann ich Dir nur einen gemeinsamen Spaziergang anbieten.

Die GFK – Gewaltfreie Kommunikation ist übrigens ein toller Ansatz!

Und Du kannst noch eine Alternative anbieten:

Es gibt einen ganz günstigen Dienst für Steuerhilfe… bei xy…
Im Internet gibt es ein ganz tolles Programm….
Ich mache Dir gern einen moderaten Preis, sodass Du mich regulär buchen kannst.

Und in der zwischenzeit kannst Du einiges für Deinen Selbstwert tun, indem Du zum Beispiel alte Muster aufspürst und bereinigst. Wie das geht, verrate ich später:)

Schau Dir mal, wenn Dich das Thema Kommunikation interessiert, die Seiten oder den YouTube Channel von Alexander Ellmar an.. er ist mein Vorbild in guter Kommunikation.

michelle_logo_violett-

Ps.: Hättest Du gern mehr lebendige Tipps von mir wie Du wieder richtig viel Freude in Deine Liebesleben und Deine Partnerschaft bringst? Dann komm doch in meine Facebookgruppe. Ich helfe Dir hier, Deine Handbremse zu lösen und Dich ohne faule Kompromisse zu leben. Entfalte Deine Persönlichkeit um mit Leichtigkeit lieben und leben zu können. Bis gleich in der Gruppe!

Empfohlene Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

Hallo und Guten Tag - Ich möchte Dich gern auf den Datenschutz aufmerksam machen: Durch die Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Durch das Scrollen bzw. navigieren auf dieser Seite werden Cookies aktiviert! Du solltest diese Seite verlassen, wenn das nicht in Deinem Sinn ist. Möchtest Du keine Cookies deaktiviere dies bitte auf dem Browser, den Du benutzt. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen