Gefühle verstehen

Dein umfassender Ratgeber mit vielen Übungen, um die Gefühle besser zu verstehen und kreativ verändern zu können.

 ✓ Mit einem 3-Wochen-Übungsplan für den Alltag

Gefühle und Emotionen sind uns oft lästig, weil wir glauben, dass wir dann nicht mehr richtig funktionieren. Doch das Unterdrücken und Übergehen unserer Gefühle kann uns krank machen, da sie wichtige Signale senden.

Wie können wir unsere Gefühle für uns nutzen?

Wie können wir mit dem Wissen über unsere Gefühle und die Veränderung der negativen Gefühle glücklicher und zufriedener werden?

Möchtest du deine Gefühle und Emotionen besser verstehen?

Das Buch gibt nicht nur Hinweise auf den und das Entstehen der Gefühle, sondern liefert auch eine Art Gebrauchsanweisung, um mit unseren Gefühlen besser umgehen zu können.

Fühlst du dich häufig als Opfer der Emotionen?

Oft glauben wir, dass wir den Gefühlen ausgeliefert sind. Gerade Eifersucht, Angst, Wut, sind starke Gefühle, von denen wir uns überwältig fühlen. Das Buch zeigt dir Schritt für Schritt, dass du deine Gefühle sehr gut verändern kannst, wenn du mehr über die Entstehung weißt. Wichtige Steuerungsmechanismen wie die Gedanken und das Unterbewusstsein können wir, ebenso wie ein Muskeltraining, mit gezielten Übungen in den Griff bekommen.

Was ist EMOTIONALE INTELLIGENZ?

Der Begriff wurde um 1990 geprägt und der EQ und wie man ihn erlenen kann in einem separaten Kapitel erläutert.

Es geht hier um die Steuerung der Gefühle, sodass man sich selbst in schwierigen Situationen besser beruhigen kann.

Was ist POSITIVE PSYCHOLOGIE?

Die Psychologie hat einen langen Weg hinter sich, bis sie zur empirischen, wissenschaftlichen Psychologie wurde.

Die positive Psychologie entwickelte sich aus einer alten Denkweise heraus, die unangenehme Gefühle und Zustände lediglich ein wenig verbessern sollte.

Das Buch zeigt, wie eine Verbesserung für alle wichtigen Lebensbereiche – für die Liebe, das Leben und das Spiel möglich ist.

Gefühle & Resilienz – wie hängen sie zusammen?

Auch die Resilienz ist ein wichtiger Faktor, wenn es um Glück im Leben und die Gefühle geht.

Was bedeutet Resilienz oder was versteht man darunter? Das Buch geht hier auf die wichtigsten Fragen ein.  Die meisten Menschen kennen den Begriff zwar aus den Medien, haben aber Schwierigkeiten zu verstehen, was sich tatsächlich dahinter verbirgt.

Wann bist du ein resilienter Mensch oder ein Mensch, der Eigenschaft hat, die ihn sattelfest in Krisen machen? Resilienz hat selbstverständlich auch wieder viel mit deinen Gefühlen zu tun.

✓ Das bietet dir dieses umfassende Buch:

  • Gefühle in Theorie und Praxis.
  • Entstehung von Gefühlen.
  • Wozu sind Gefühle da?
  • Der Zusammenhang von Fühlen und denken.
  • Was der Körper mit Gefühlen zu tun hat.
  • Transformation von Gefühlen
  • 21 – Tage- Übungen für bessere Gefühle
  • Übungen zum Annehmen und Loslassen
  • Das Wichtigste aus der Resilienz-Forschung
  • Das Wichtigste aus der Positiven Psychologie.
  • Das Wichtigste aus der Emotionalen Intelligenz.

Das sagen meine Leser

Das Buch ist toll geschrieben. Auch für Menschen, die keine Akademiker sind. Es enthält theoretische Hintergründe, klärt über viele Richtungen auf. Ich habe mich besonders gefreut gleich über Resilienz, emotionale Intelligenz und auch Positive Psychologie informiert zu werden. Tolle Einblicke.
Schön ist der Praktische Teil, denn auch wenn man weiß, wo Gefühle herkommen, was mache ich dann mit dem Wissen? Die 3 Wochen haben schöne Übungen, die leicht und unkompliziert umsetzbar sind, und machen wieder viel bewusster.
Konnte sehr viel mit dem Buch anfangen und werde mir auch das Buch über Ängste ansehen.

Ein schönes Buch darüber, wie Gefühle entstehen, wie man mit ihnen arbeiten kann. Das Gehirn ist gar nicht so kompliziert wie wir denken. Die Übungen im Buch, die Stoff für gute 3 Wochen geben, bringen wirklich weiter. Ich bin viel mehr bei mir angekommen. Interessant finde ich den Abschnitt über Resilienz, Positive Psychologie und Emotionale Intelligenz. Denn ich dachte bislang, es wäre wichtig, meine Schwächen weg zu machen. Doch jetzt verstehe ich dass es darum geht, meine Stärken zu stärken. Alles in allem sehr wertvoller Inhalte, den ich bestimmt noch öfter lesen werde.

Ich stehe gewissermaßen auf Ratgeber dieser Art und man lernt immer etwas neues dazu. Das Buch ist sympathisch und nachvollziehbar geschrieben. Jedermann sollte hier passende Lösungsansätze finden. Natürlich muss das Gelesene regelmäßig angewednet werden, denn das Lesen alleine reicht nicht aus um Emotionale Intelligenz zu entwickeln. Die Übungen im Ratgeber, finde ich auch ganz gelungen. Persönlich hat mir das Buch geholfen andere Menschen mit ihren Eigenarten besser zu verstehen.

0

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen